Coronavirus Neuinfektionen 2.Welle Lockdown COVID-19

Fragen, die so manchen Menschen beschäftigen.

1. Es werden momentan viele Tests durchgeführt. Die Infektionsanzahl nimmt nominale zu, aber prozentual weniger. Warum?

2. Warum sinkt die Sterberate derzeit, obwohl die nachgewiesene Infektionsanzahl steigt?

3. Coronaviren gibt es doch schon sehr lange. Warum soll es jetzt gefährlicher sein?

Nun zu den Antworten:

1. Es werden momentan viele Tests durchgeführt. Die Infektionsanzahl nimmt nominale zu, aber prozentual weniger. Warum?

Schaut man sich die Tageswerte an, dann könnte ein Laie meinen, dass die Infektionssteigerung nur deshalb vorhanden ist, weil mehr getestet wird.

Vorab: Diese Aussage wäre völlig falsch. Denn es kommt darauf an, wann welche Gruppe getestet wird.

Hier zunächst die Tabelle

Die Zahlen alleine sagen noch nichts aus, da die Testgruppen auch verändert wurden. Zu Beginn wurden Risikopersonen Schwerpunktmäßig getestet (Patienten, Erkrankte und Mitarbeiter in Alten-, Pflegeheim und Krankenhäuser). Im Sommer bis KW 37 wurden Reiserückkehrer schwerpunktmäßig mitgereister. Insofern ist dee prozentuale Positivanteil nicht vergleichbar.

Die Zahlen alleine sagen noch nichts aus, da die Testgruppen auch verändert wurden. Zu Beginn wurden Risikopersonen Schwerpunktmäßig getestet (Patienten, Erkrankte und Mitarbeiter in Alten-, Pflegeheim und Krankenhäuser). Im Sommer bis KW 37 wurden Reiserückkehrer schwerpunktmäßig mitgereister. Insofern ist dee prozentuale Positivanteil nicht vergleichbar.

Nimmt man die Anzahl der Tests und prozentualen Anteile mit positivem Ergebnis, dann sind es ab KW (Kalenderwochen) 11 bis KW 17, ist der positive Anteil bei über 5%.

Danach nimmt der prozentuale Anteil ab.

Betrachtet man, dass gerade am Anfang die Tests fast ausschließlich bei Risikogruppen gemacht wurden (Altenheim, Pflegeheim, Personal und Personen mit Symptomen), dann ist der hohe prozentuale Anteil nicht verwunderlich.

Nun gibt es Corona-Leugner, die die Auffassung vertreten, dass wir sinkende prozentuale Infizierte haben. Corona-Leugner sind Personen, die Corona ganz leugnen oder die Gefahren von Corona leugnen oder nur herunterspielen.

Schaut man sich die Übersicht der Corona-Infizierten und Tests an, dann muss man auch seit Wochen folgende Besonderheiten berücksichtigen:

1. Getestet werden alle Urlaubsrückkehrer aus Risikogebieten. Die Testgruppe hat sich also verändert (von ehemals Erkrankten und Menschen, Beschäftigte aus Alten-, Pflege- und krankhaft zu Urlaubsrückkehrer). Bei Urlaubsrückkehrern können auch erst 6-14 Tage später Symptome und Messergebnisse entstehen.

Der Anteil der Infizierten sind also nicht so aussagekräftig.

2. Warum sinkt die Sterberate derzeit, obwohl die nachgewiesene Infektionsanzahl steigt?

Auch hier gibt es Gründe, die dies erklären können, wobei es sich um wahrscheinliche Annahmen handelt. Erste wissenschaftliche Erkenntnisse bestätigen diese Vermutungen.

Die Stärke der Erkrankung hängt auch von der Stärke der Verseuchung im Körper ab.

Durch die AHA-Regeln (Abstand-Hygiene-Atemschutz) wird die Stärke einer evtl. Infizierung abgeschwächt. Weniger Viren als Seuchenmasse im Körper bedeutet auch eine geringere Infizierung.

Insoweit wird wohl die AHA-Regel die Todesrate gesenkt haben. Auch die Tatsache, dass viele Aktivitäten im Freien stattfinden oder im Homeoffice hat auch zu geringeren Stärke der Infektion beigetragen.

Ebenso ist die Infektion momentan bei der jüngeren Generation (Ansteckung bei Feiern etc.).

Allerdings

Im Herbst und Winter könnte sich dies wieder verändern. Denn im Herbst und Winter werden viele Aktivitäten wieder in geschlossene Räume verlegt. Die Ausbreitung auf die ältere Generation wird dann wahrscheinlich in den kommenden Monaten wieder stattfinden.

So unangenehm der Mund-Nasenschutz auch ist, er ist zwingend notwendig!

Coronaviren gibt es doch schon sehr lange. Warum soll es jetzt gefährlicher sein?

Was ist das Coronavirus? 

Coronaviren gehören zu einer großen Familie von Viren, die verschiedene Krankheiten verursachen können. Dies reicht von einer normalen Erkältung bis hin zu schwereren Infektionen wie dem schweren akuten Atemwegssyndrom (SARS), die auch zu einer Lungenentzündung führen können. Neben dem Menschen können diese Viren auch verschiedene Tiere infizieren. 

„SARS-CoV-2“, das neuartige Coronavirus ist ein neuer Stamm, der erstmals beim Menschen gefunden wurde.

Die durch SARS-CoV-2 ausgelöste Erkrankung wird COVID-19 genannt (Englisch für „coronavirus disease 2019“).

Die Inkubationszeit, also die Zeit zwischen Ansteckung und Ausbruch der Erkrankung wird momentan im Mittel auf 5 bis 6 Tage geschätzt. Laut Robert Koch-Institut (RKI) ist jedoch auch eine Spannweite von 1 bis 14 Tagen möglich.

Menschen, die sich mit dem neuartigen Coronavirus infiziert haben, sind nach aktuellem Wissensstand bereits in der Inkubationszeit ansteckend. Also noch bevor sich erste Symptome zeigen. Allerdings ist noch immer unklar, wann und wie lange infizierte Personen ansteckend sind.

Corona As of today are in the United States

Corona As of today are in the #United #States

Infected: 1,559,750
Recovered: 297,628
Deceased: 92,333

The infection has thus far left 389,691.

What is the death rate?
92,333 of 389,691 = 23.69% !!!

The people who are not infected cannot be taken into account either by those who have recovered or by those who have died.

So are still infected:
1,559,750 – 389,691
= 1,169,789 people.
These 1,169,789 people will later either have recovered or will be considered by the deceased.

If one assumes that 23.69% of these people also die, this is an additional 277,168 deaths.

The death rate in the US would then be from today

92.333 + 277.168 =
389,501 people.

The following assumptions are taken into account:

  1. There will be no medication in the next 4-6 weeks
  2. The number of infected people is no longer increasing.
  3. The weather conditions do not change or have no influence

Why are there so many infected and dead in the United States ?
Here are the reasons:

  1. Health care and preventive care are significantly worse in the #USA than in #Germany.
  2. There are approximately 50 to 65 million people without health insurance in the #United #States. The abolition of #Obamacare has contributed to the fact that health care is also much worse. This also means that the immune system is much worse than, for example, in Germany.
  3. #Trump had played down the pandemic for a long time. Valuable time was lost and the pandemic was given.
  4. Trump wants to open all shops again at the moment and incite the people in the states who want to comply with restrictions.

Trump has played down everything for too long and is responsible for a large part of the dead.
There is certainly a self-interest behind it.
Reason: Trump handed over his own hotels and golf courses to his son. The cost is huge. The interest payments are also significant.
How long the assets will be financed remains open.
In the meantime, one of the lenders – Deutsche Bank – has been asked to defer.

American citizens are increasingly seeing through Donald Trump’s rhetoric and self-interest.

In addition to the dead, it should not be forgotten that the US has over 30 million new unemployed.
With around 155 million people in employment, 20% are suddenly unemployed !!!

How is it compared to Germany?

Infected: 177,825

Recover: 155,614
Deceased: 8,193

So 163,807 people are already done.

8,193 of 163,807 died = 5.00%

The following are still open:
177,825 – 163,807 = 14,018 people
If one assumes that 5% of 14,018 also die, then this is another 700 people who are likely to die.

The total death rate in Germany would then be 8,893 people.
———

Comparison USA – Germany:
Population: 328.2 million – 83.02 million
Infected: 1,559,750 – 177,825

Recovered: 297,628 – 155,614

Dead:
Currently: 92,333 – 8,193

Death rate: 23.69 – 5.00%

Probably from all currently infected

389.501. – 8,893

In addition to the comparatively quick response of the German federal government, the German health insurance system is also responsible.

In Germany there is a health insurance obligation, so that everyone has health insurance.
In certain cases, you can also take out private insurance.
The minimum benefits are prescribed by law in the statutory health insurance.
Those who have private health insurance can also insure additional benefits.
Due to the competition between statutory and private health insurance, the benefits in the statutory health insurance cannot simply be reduced, since many statutory health insurers would prefer to take out private insurance.
In other European countries there is often no private health insurance (only as an additional agreement).
That was also the reason why the European countries of Great Britain, Italy, Spain, Switzerland and France have significantly more deaths than Germany.

Corona test
Trump claims that the United States is the most tested worldwide, which is why the number of people infected is so high.

The United States has 328.2 million residents
Germany has 83.02 million inhabitants.

The USA thus has 3.95 times as many inhabitants as Germany.

By May 13, 2020, the U.S. had performed a total of 10.217 million tests.
Germany had until May 10, 2020 in total
3.147 million tests performed.

If you divide 10.217 million by 3.95, it would be 2.586.

Since Germany carried out 3.147 million tests instead of 2.586 million, Germany carried out 21.69% more tests than the USA.

The #trump argument is again incorrect. Either he is uninformed, cannot calculate or he lies deliberately to save his head somehow.

Trump is becoming a super-chaotic.